Mein Angebot richtet sich an jeden , der sich für  Ernährung interessiert.

Das kann einerseits als präventive Ernährungsberatung sein, Beispiele hierfür sind:

  • Vorbeugung ernährungsmitbedingter Erkrankungen (bei familiärer Vorbelastung)
  • Gezielte Ernährungsumstellung
  • Beratung für Lebensabschnitte wie Schwangerschaft, Stillzeit, Beikosteinführung

Andererseits die Ernährungstherapie bei schon bestehenden Erkrankungen, zum Beispiel

  • Nahrungsmittelallergien und Unverträglichkeiten
  • Adipositas
  • Bluthochdruck
  • Hyperurikämie
  • Fettstoffwechselstörungen

In der Regel wird eine Ernährungstherapie mit ärztlicher Notwendigkeitsbescheinigung von den Krankenkassen bezuschusst. In welcher Höhe, erfragen Sie bitte direkt bei Ihrer Krankenkasse.

Sowohl die Ernährungstherapie, wie auch die Beratung finden normalerweise in individuellen Einzelgesprächen statt. Nach Absprache können Sie natürlich gerne ihren Partner oder ein anderes unterstützendes Familienmitglied mitbringen.

Zusätzlich kann eine computergestützte Auswertung eines Ernährungstagebuches im Verlauf der Therapie sinnvoll sein.

Außerdem biete ich Ihnen Einkaufstraining an, das wir mit unterschiedlichen Schwerpunkten versehen können.

Auf Wunsch, gestalte ich auch gerne Gruppenberatungen für Sie und Ihre Freunde und Familie.

Ebenso können Sie mich gerne für verschiedene Vorträge und Workshops buchen.