Betriebliche Gesundheitsförderung

So viel Potential für Mitarbeiter und Unternehmen!

Eher zufällig in dieses Arbeitsfeld geschlittert und inzwischen durch Fortbildungen und mehrjährige Erfahrungen bin ich außerordentlich gerne im Bereich der Betrieblichen Gesundheitsförderung unterwegs. Der Zauber liegt für mich darin, dass schon durch kleine Maßnahmen, viele gute Ergebnisse erzielt werden können. Allein schon die Wertschätzung dem Mitarbeiter gegenüber, die durch einen Workshop zum Essen im Berufsalltag, ausgedrückt wird: das stärkt das Vertrauen zum Arbeitgeber, die Bindung ans Unternehmen. Wenn Mitarbeiter unterschiedlicher Bereiche in solch einem Rahmen miteinander ins Gespräch kommen über Ihr essen und Gemeinsamkeiten erkennen, können Arbeitsablaufe optimiert werden, weil die Kommunikation sich verbessert. Ein gemeinsames Ernährungsziel zu verfolgen, wie: „ich achte darauf ausreichend zu trinken“, kann viel Unterstützung unter den Beschäftigten hervorrufen, und damit auch die gemeinsamen Unternehmensziele stärken. Zudem können durch Präventionsmaßnahmen in Betrieben Menschen erreicht werden, die sonst schwerer durch Gesundheitsmaßnahmen erreicht werden. In diesem sicheren, bekannten Rahmen und dann vielleicht noch als Gruppe, lassen sich Gewohnheitsänderungen leichter anstoßen.

Und wenn dann diese Maßnahmen nicht nur sporadisch, sondern regelmäßig und an die Bedürfnisse des Unternehmens angepasst stattfinden wird ein gesundes Wachstum von Mitarbeitern und Unternehmen optimal gefördert.

Die Arbeitswelt revolutioniert sich aktuell im hohen Maße. Ein zukunftsorientiertes Unternehmen hat nicht nur Wachstum im Sinne von Gewinnoptimierung im Sinn, sondern bezieht Gesundheit und soziale Verantwortung für Mensch und Umwelt mit ein.

Ich bin fest davon überzeugt, dass Maßnahmen der Betrieblichen Gesundheitsförderung ein Basisbaustein dieses Wachstumes sind.

Mit Freude würde ich Sie und Ihre Mitarbeiter dabei Unterstützen!